Philosophie

Kommunikation ist unausweichlich. Und Kommunikation ist ein Gestaltungsraum. Erst durch einen strukturierten Rahmen aus Zeitpunkt, Form und Adressat sowie einer inhaltlichen Aufladung wird die Kommunikation wertvoll.

Die Komplexität der Informationsgesellschaft nimmt ständig zu, und die reine Information bleibt eine sehr subjektive Sache. Erst durch Argumentation und einen konstruktiven Diskurs kann die Identität einer Information erschlossen werden, um sie dann im Dialog wahrheitsgemäß, offen und kompetent zu vermitteln.

Beratung heißt für uns daher zunächst einmal zuhören. Schließlich sollen die Wünsche und Bedarfe des Mandanten verstanden werden. Erst dadurch kann ein Konzept Überzeugungskraft gewinnen. Die Grundlagen der Umsetzung bilden für uns ein zielstrebiger Spannungsbogen und eine maßgeschneiderte Mediendramaturgie.

Der Prozess der Integrierten Kommunikation – der allumfassende, vernetzte und zielgerichtete Informationstransfer – inszeniert die Anliegen der Mandanten über erzählbare Geschichten, greifbare Themen und erlebnisorientierte Events und schafft so einen nachhaltigen Mehrwert.

Profil PortfolioTeamHistorie
Freitag, 21. Juli 2017